1976

Tages-Anzeiger

Text Anzeige «Wer nichts weiss muss alles glauben»

1976
Tages-Anzeiger
Text Anzeige
«Wer nichts weiss muss alles glauben»

Wie lange lächelt Jimmy Carter noch?

Ist Kranksein unerschwinglich geworden?

Was hat Shirley Mc Laine im Kongresshaus zu zeigen?

Rollen im Schweizer Fussball weitere Köpfe?

 

Unsere Zeit wirft täglich einen ganzen Berg von Fragen auf. Natürlich sind nicht alle von grosser Tragweite; beant­wortet sein wollen sie aber trotzdem. Und das ist die Aufgabe einer Zeitung.

Einer jeden? Am leichtesten drückt man sich um eine Ant­wort, indem man gar nicht erst Fragen stellt. Oder man speist die Leser mit Vermutungen ab, die nur neuen Fragen rufen. Eine Zeitung, die informieren will, muss auch informiert sein.

Wir möchten nicht behaupten, dass der Tages-Anzeiger immer alle Fragen beantworten kann. Oft sind die grössten Pro­bleme gerade deshalb die grössten, weil sie am längsten ungelöst bleiben. Dennoch bemühen wir uns, Ihnen ein Wis­sen zu vermitteln, das man als kompetent bezeichnen darf.

Unsere Redaktion widerspie­gelt das deutlich. Sie ist ein grosses Team von Spezialisten – von Leuten also, die sich bei­spielsweise zur Hauptsache mit Weltpolitik oder mit Wirt­schaftsfragen oder mit dem Sportgeschehen beschäftigen.

Andererseits könnten Spe­zialisten kein Team bilden, wenn Sie nicht auch eine gemeinsame Aufgabe hätten. Für unsere Redaktoren besteht sie darin, die Leser nach einigen fe­sten Richtlinien zu informieren.

Eine solche Richtlinie ist, sich durch Nachforschungen abzusi­chern. Eine andere: Auch die Gegenseite zu Wort kommen zu lassen. Eine dritte: Sich einfach und verständlich auszudrücken. Eine vierte: Eigene Unzuläng­lichkeiten einzugestehen.

An der Zeitung, die Sie in der Hand halten, können Sie leicht nachprüfen, ob die Ant­worten, die Ihnen der Tages­Anzeiger und sein Wochenend­Magazin geben, Ihren Erwar­tungen entsprechen. Sollten noch ein paar Fragen offenblei­ben, dehnen Sie die Prüfung einfach auf zwei Wochen aus.

Text
Silvio Rizzi, Aldo Frei

Kunde
Tages-Anzeiger

Werbeleiter
J. Burch

Werbeagentur
WDW
Wiener Deville Wälchli

Creative Director
Silvio Rizzi

Art Director
Urs Arnold

Grafiker
Willi Althaus





Text
Silvio Rizzi, Aldo Frei

Kunde
Tages-Anzeiger

Werbeleiter
J. Burch

Werbeagentur
WDW
Wiener Deville Wälchli

Creative Director
Silvio Rizzi

Art Director
Urs Arnold

Grafiker
Willi Althaus