About


Urs Arnold verlässt die Agentur C3 Creative Code & Content (Schweiz) AG
Unabhängiger, freischaffender Mitdenker, Konzepter, Berater, Gestalter und Büchermacher
leerer Text
leerer Text


Arnold.KircherBurkhardt wird Teil der global operierenden Agentur
C3 Creative Code & Content
Urs Arnold tritt als CEO zurück und amtiert als Creative Director der Agentur
leerer Text
leerer Text


Die Berliner Agetur
Kircher Burkhardt und
Arnold. Inhalt und Form
schliessen sich zur neuen Agentur
Arnold.KircherBurkhardt
in der Schweiz zusammen
leerer Text
leerer Text


Aus Arnold Design wird
Arnold. Inhalt und Form
Agentur für
Corporate Publishing,
Corporate Communications
und Corporate Design
leerer Text
leerer Text


Gründung der Designagentur
Arnold Design
Visuelle Kommunikation
leerer Text
leerer Text
leerer Text


leerer Text
leerer Text
24. Juni 1982
Geburt der Tochter
Charis Estella
leerer Text


leerer Text
leerer Text
25. Juni 1980
Geburt der Tochter
Meret Bianca
Umzug an die
Rainstrasse 48 in Stäfa


Gründung der
Zutt & Arnold Werbeagentur
General-Wille-Strasse 201
8706 Feldmeilen
10. März 1978
Heirat mit Heidi Trudel
2. Oktober 1978
Geburt der Tochter
Zoe Olivia

Art Director bei WDW, Wiener Deville Wälchli Werbeagentur
Worldtour mit Heidi Trudel
Kalkutta–Patna–Birganj–Kathmandu–Himalaya-Treck–Kathmandu
Pokhara–Gorakhpur–Varanasi–Agra–Jaipur–New Dehli–Chandigarh–Amritsar–Lahore–Islamabad–Peschawar–Kabul
Bamiyan–Kabul–Kandahar–Herat–Maschhad–Tschalus–Teheran–Täbris–Erzurum–Kayseri–Adana–Antalya–Izmir–Istanbul-Stäfa

Worldtour mit Heidi Trudel
Bali–Surabja–Yogyakarta–Jakarta (Java)–Palembang–Padang–Lake Toba–Meran (Sumatra),
Georgtown (Penang)–Kuala Lumpur–Singapur–Kota Bahru–Bangkok,
Nakho Sawan–Chiang Mai–Mae Sariang–Chiang Mai–Tachilek–Wiang–Bangkok–Kalkutta

leerer Text
Worldtour mit Heidi Trudel
Sydney–Brisbane–Cairns–Mount Isa–Darwin,
Kupang (Timor)–Kalabahi (Alor)–Maumere, Rio, Reo, Badjo (Flores),
Komodo–Sape, Kampoeng (Sunbawa)–Bali

Grapic Design Studio in Sydney
Graphic Designer bei Huveneers PTY Ltd,
Design for Marketing and Corporate Identification, Sydney

Sozialarbeiter in den Slums von Arequipa, Peru
Worldtour mit Michael Wetter und Albert Bamert:
Medellin–Cali–Quito–Rio Napo–Guayaquil–Lima–Arequipa,
Puno_La Paz–Potosi–Rio Mulatos–Uyuni–Calama–Antofagasta–Santiago–Puerto Montt–Santiago–Mendoza–Buenos Aires,
Buenos Aires–Santiago–Osterinsel–Tahiti–Fidschi–Neukaledonien–Sydney, Australien

Vom Tellerwäscher zum
Breakfast-Cook im Olympic Ressortin Squaw Valley, California
Worldtour mit Michael Wetter und Albert Bamert:
Squaw Valley–San Francisco–Big Sur–Los Angeles– San Bernadino–Death Valley–San Diego
Tijuana–Guadalajara-Mexico City–Oaxaca–Tetum Uman,
Guatemala–Honduras–San Salvador–Nicaragua–Panama City
Guatemala–Honduras–San Salvador–Nicaragua–Costa Rica–Panama City


Freelance-Studio mit Michael Wetter
Worldtour:
New York, New York–Miami,
Miami–Cozumel–Yucatàn–Oaxaca-Mexico City,
Mexico City–Acapulco–Mexico City–Ciudad Juarez
El Paso–Los Angeles–San Francisco–Davis–Squaw Valley


Ausbildung als Grafiker
Wiener & Deville Werbeagentur,
Rodolpe Deville
Kunstgewerbeschule Zürich
leerer Text


Besuch der Kunstgewerbeschule Zürich, Vorkurs
leerer Text
leerer Text
leerer Text


Besuch der Sekundarschule Männedorf
Lehrer Peter Baumann
leerer Text
leerer Text


leerer Text
leerer Text
leerer Text
Umzug an den Schuelerrain 6 in Männedorf


Besuch der
Primarschule Männedorf
1. bis 3. Klasse,
Lehrer Hans Kaspar
4. bis 6. Klasse
Lehrer Fritz Kaiser
leerer Text


geboren am
Sonntag, 10. April 1949, 13.50, Uhr
als sechstes von sieben Kindern von
Anna Dora und Karl Arnold-Gutjahr
leerer Text
aufgewachsen am Verenaweg 7
in Männedorf